• Immobilien: Wegweisendes Urteil zur Verkäuferhaftung

    Immobilien: Wegweisendes Urteil zur Verkäuferhaftung

    Der Mönchengladbacher Rechtsanwalt Tim Banerjee aus der wirtschafts- und immobilienrechtlich orientierten Kanzlei Banerjee & Kollegen hat vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf ein wegweisendes Urteil erstritten.
    Weiterlesen

  • “Gesellschaften wollen so wenig Provisionen wie möglich auszahlen”

    “Gesellschaften wollen so wenig Provisionen wie möglich auszahlen”

    Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat jüngst entschieden, dass Unternehmen die Stornoreserve des Handelsvertreters nicht einbehalten dürfen (Az.: 15 U 7/17). VWheute hat bei Rechtsanwalt Tim Banerjee nachgefragt, was die höchstrichterliche Entscheidung für die Versicherungsbranche im allgemeinen und die Vertreter im speziellen bedeutet.
    Weiterlesen

  • Finanzvertriebe dürfen Stornoreserven nicht einfach einbehalten

    Finanzvertriebe dürfen Stornoreserven nicht einfach einbehalten

    Wird die Zusammenarbeit zwischen einem Versicherungsvertreter und einem Finanzvertrieb beendet, darf der Vertrieb die Stornoreserve nicht einfach behalten. Vielmehr muss das Unternehmen einzeln aufführen, für welchen Vertrag welcher Betrag einbehalten wird. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe hervor.
    Weiterlesen

  • Handelsvertreter - Einstellung des Neugeschäfts bedeutet keine einseitige Kündigung

    Handelsvertreter - Einstellung des Neugeschäfts bedeutet keine einseitige Kündigung

    Betreibt ein freier Handelsvertreter kein Neugeschäft mehr und kündigt dies gegenüber seinem Vertrieb an, so darf daraus nicht geschlossen werden, dass er seinen Handelsvertretervertrag einseitig kündigt. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts München hervor. Allerdings ging es bei dem Urteil vor allem um die Frage, ob der Inhalt einer Mail als Kündigung aufgefasst werden darf (Endurteil vom 26.10.2017, Az. 23 U 1036/17).
    Weiterlesen

  • Zulässigkeit der Bebauung prüfen

    Zulässigkeit der Bebauung prüfen

    Nicht genehmigte Immobilien können für den Käufer Ärger bedeuten.
    Weiterlesen

  • Wir über uns
  • Wir über uns
  • Wir über uns
  • Wir über uns
  • Wir über uns

    Banerjee & Kollegen ist eine Sozietät von Rechtsanwälten in Mönchengladbach, die sich auf die umfassende zivil- und wirtschaftsrechtliche Beratung und Begleitung von Mandanten spezialisiert hat.

  • Wir über uns

    Banerjee & Kollegen ist eine Sozietät von Rechtsanwälten in Mönchengladbach, die sich auf die umfassende zivil- und wirtschaftsrechtliche Beratung und Begleitung von Mandanten spezialisiert hat.

  • Wir über uns

    Banerjee & Kollegen ist eine Sozietät von Rechtsanwälten in Mönchengladbach, die sich auf die umfassende zivil- und wirtschaftsrechtliche Beratung und Begleitung von Mandanten spezialisiert hat.

  • Wir über uns

    Banerjee & Kollegen ist eine Sozietät von Rechtsanwälten in Mönchengladbach, die sich auf die umfassende zivil- und wirtschaftsrechtliche Beratung und Begleitung von Mandanten spezialisiert hat.

Wirtschaftsrechtlicher Full-Service

Im Mittelpunkt der Rechtsanwälte Tim Banerjee (Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW), Manuela Müller (Fachanwältin für Arbeitsrecht) und Detlev Schmitz (Richter am Oberlandesgericht a.D.) stehen das Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht/Transaktionen, Immobilienrecht, Insolvenzrecht, Vertriebsrecht und das Wirtschaftsstrafrecht. Banerjee & Kollegen vertreten sowohl private als auch gewerbliche Mandanten.

 
Flur
Deutsche Gesetze
Schreibtisch
Notizbuch

Partnerschaftliche Lösungen 

Alle Rechtsanwälte verstehen sich als strategischer Partner des Mandanten und erarbeiten vor allem bei unternehmens- und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen, zu denen auch das Erbrecht und die Unternehmensnachfolge gehören, weit über das eigentliche juristische Problem hinausgehende Lösungen. Ebenso treten sie für ihre Mandanten regelmäßig vor Amts-, Landes- und Oberlandesgerichten auf und weisen eine sehr hohe Erfolgsquote in der Prozessführung auf.